Aktuelles
Wieder Vandalismus auf Kita-Spielplatz
Holzgerät der Stiftung Linerhaus beschädigt
160 Jahre Stiftung Linerhaus

Vandalismus

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte zum wiederholten Mal auf einem Spielplatz der Stiftung Linerhaus gewütet. Nachdem zuletzt die Kita Rasselbande in Altencelle betroffen war, klagt nun der Kindergarten Tortenstück an der Wittinger Straße über ein mutwillig beschädigtes Spielgerät. „Jemand muss mit roher Gewalt auf der Holzbrücke herum gesprungen sein, so dass das Holz gesplittert und abgebrochen ist“, beschreibt die Erzieherin Kerstin Wallheinke den Schaden. „Bis die Brücke repariert ist können wir die Kinder nicht auf das Spielgerät lassen.“ Der kleine Konstantin und die anderen Kinder der betroffenen Kita sind enttäuscht und traurig: „Ist das blöd! Warum machen die das kaputt?“