Aktuelles

15 Jahre Stadtteilprojekt „Alte Molkerei“
- das wurde gefeiert!


ehrenamtliche Helfer


Stiftungsleiter Gerhard Ney begrüßt die Gäste,
darunter die Ortsbürgermeisterin Gudrun Jahnke
und den Vermieter und Nachbar Wilhelm Deecke (im Türrahmen)

Dank- und Grußworte zum 15-jährigen Jubiläum des Stadtteilprojektes „Alte Molkerei“ gingen am vergangenen Wochenende insbesondere an die ehrenamtlichen Helfer. In standesgemäßem Outfit versorgten sie die rund 50 Gäste der Feier mit Erfrischungen aus dem angeschlossenen Café Kuhkaff. „Wir vom Ortsrat Blumlage / Altstadt sind stolz, dass wir Sie haben“, sagte Ortsbürgermeisterin Gudrun Jahnke. „Ihr Haus ist offen für alle Bürgerinnen und Bürger und bietet durch haupt- und ehrenamtliches Engagement so viel: Gemeinwesenarbeit mit dem Stadtteilcafé, das internationale und generationenübergreifende Müttercafé, ein herausragendes Jugendhilfeprojekt. Das alles leisten Sie mit sensibler Kompetenz und Menschlichkeit.“ Georg Schäfer vom Jugendamt der Stadt Celle fügte hinzu: „Eigentlich ist ein Kuhkaff ein Ort, wo nichts los ist. Hier ist das Gegenteil der Fall: Sie haben hier einen Fundus an Talenten, Ideen und Angeboten aus dem Stadtteil und für den Stadtteil.“


Auch der Leiter der Stiftung Linerhaus, Gerhard Ney, richtete seinen Dank an die Gäste und Mitarbeiter und seinen Blick auf die letzten 15 Jahre des Stadtteiltreffs: „Sie alle haben kräftig daran mitgewirkt, dass aus dem kleinen Kälbchen eine gestandene Kuh geworden ist“.

Das Stadtteilprojekt „Alte Molkerei“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Jugendamt der Stadt Celle und der Stiftung Linerhaus. Insgesamt gibt es in Celle 6 Stadtteilprojekte, die von 4 freien Trägern verantwortet werden. Sie bieten Kindern und Jugendlichen Schularbeitenbetreuung und Freizeitgestaltung an, führen Elternarbeit durch und initiieren Gemeinwesenprojekte.

 

 

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Team „Alte Molkerei“:
Miriam Friedrich, Oliver Görke, Carmen Schwientek
Blumlage 64
29221 Celle
Tel.: 05141 - 6130 und 278091 (Café Kuhkaff)
E-Mail: linerhaus.altemolkerei@t-online.de
Internet: www.stiftung-linerhaus.de
(unter Jugendhilfe - Projekte - Blumlage)


Thomas Röttger und Frank Christiansen haben
vor 15 Jahren das Stadtteilprojekt konzipiert
und auf den Weg gebracht


Georg Schäfer vom Jugendamt gratuliert dem Stadtteilprojekt:
„Die Stadt Celle ist sehr zufrieden, wie Sie hier die Aufgabe erfüllen“


Güle Tuku leitet ehrenamtlich das internationale und generationenübergreifende Müttercafé
und organisiert regelmäßige Treffen, Sportangebote und Ausflüge


Das Team der Alten Molkerei:
Miriam Friedrich, Carmen Schwientek und Oliver Görke
(in der Mitte v.l.n.r.)